Schlagwort-Archiv: Diabetes

Aztekisches Traumgras

Aztekisches Traumgras

Das Aztekische Traumgras, Calea zacatechichi, wird von den in Oaxaca lebenden Chontalindianern genutzt um prophetische Weissagungen in ihren Träumen zu erhalten. In jüngeren Studien konnte nachgewiesen werden, dass das Aztekisches Traumgras tatsächlich die Anzahl intensiver und klarer Träume erhöht.

Weiterlesen

Odermennig

Odermennig gehört zur Familie der Rosaceae (Rosengewächse). Die in Europa heimische Pflanze wurde schon im Mittelalter aufgrund ihrer Heilwirkungen sehr geschätzt.

Weiterlesen

Rotwurzelsalbei

Der Rotwurzelsalbei, Salvia miltiorrhiza, oder auch Danshen, ist eine chinesische Heilpflanze, die aufgrund ihrer blutverdünnenden Wirkung bevorzugt bei Herzkrankheiten verabreicht wird.

Weiterlesen

Reishi

Beim Reishi, Ganoderma lucidum und Ganoderma tsugae, handelt es sich um zwei sehr nahe verwandte Arten der Gattung Ganoderma.

In der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) wird der Reishi bereits seit über 4000 Jahren angewendet und gilt als eine der bedeutendsten Heilpflanzen. Der Reishi zählt zu den Vitalpilzen und ist der Pilz mit dem umfangreichsten positiven Wirkspektrum. Aufgrund seines positiven Einflusses auf das Hautbild wird Reishi auch als Anti-Aging Pilz bezeichnet. Bei regelmässiger Einnahme kann er zur Rückbildung von Altersflecken und Falten führen.

Weiterlesen

Steinbrecher

Steinbrecher, Phyllanthus niruri, aus der Familie der Euphorbiaceae (Wolfsmilchgewächse) wird in der Ayurveda bereits seit mehr als 2000 Jahren verwendet. Die Bezeichnung Steinbrecher verdankt die Pflanze ihrer Fähigkeit, Nieren- und Gallensteine abzubauen.

Weiterlesen

Loewenzahn

Löwenzahn

Löwenzahn, Taraxacum officinale, wirkt sekretionsfördernd auf die Galle und harntreibend. Er gehört zu den Kräutern, die zur Blutreinigung und Entgiftung eingesetzt werden.

Weiterlesen

Kratom

Kratom

Kratom, Mitragyna speciosa, ist ein mittelhoher tropischer Baum Südostasiens, dessen Blätter psychoaktive Wirkungen aufweisen. Botanisch ist er mit der Heilpflanze Uncaria tomentosa verwandt. Er gehört wie Uncaria tomentosa zur Familie der Rötegewächse.

In den meisten Ländern, in denen Kratom heimisch ist, ist die Pflanze illegal. In Thailand, wo er zum Landschaftsbild gehört, ist Kratom bereits seit 1943 verboten. Was letztendlich dazu geführt hat, dass relativ wenig über die Ansprüche dieser Pflanze bekannt ist.

Weiterlesen

Kalmegh

Kalmegh, Andrographis paniculata, ist ein äusserst bitteres Kraut aus der Familie der Acanthaceae (Akanthusgewächse) mit beeindruckenden Heilwirkungen.

Weiterlesen

Sambung Nyawa

Sambung Nyawa

Sambung Nyawa, Gynura procumbens, ist eine anspruchslose Pflanze, die in Südostasien heimisch ist. In Ländern wie Malaysia, Thailand und China wird Sambung Nyawa aufgrund seiner vielfältigen Heilwirkungen hoch geschätzt. Daraus resultieren auch Bezeichnungen, wie Bai-Bing-Bao, was soviel bedeutet wie Pflanze gegen hundert Krankheiten.

Weiterlesen