Brahmi

Brahmi, Bacopa monnieri, ein kriechendes, feuchtigkeitsliebendes Kraut, zur Heilung mentaler Disfunktionen.

Brahmi ist ein seit langer Zeit in der Ayurveda angewendetes Kraut. Viele der in der Ayurveda beschriebenen Wirkungen sind mittlerweile durch Studien belegt.In Brahmi ist das Saponin Hersaponin enthalten, das eine beruhigende und zugleich cardiotonische Wirkung aufweist. In Rattenversuchen konnte man eine hemmende Wirkung auf das Walker Carcinom 256 nachweisen, sowie die Verbesserung ihrer Lernfähigkeit nach der Gabe eines alkoholischen Extractes über mehr als 3 Tage.

In Brahmi ist ebenfalls das Alkaloid Brahmine enthalten, das toxisch wirkt und dem Strychnin sehr ähnlich ist. Weiterhin sind die Bacoside A und B enthalten, die nachgewiesenermasen hämolytisch wirken. Es ist daher ratsam, Brahmi nicht unkontrolliert einzunehmen.

Traditionelle und moderne Verwendung von Brahmi

Brahmi getrocknet und zu Pulver gemahlen oder der Presssaft werden traditionell innerlich bei Senilität, Geisteskrankheit, Epilepsie, Bluthusten, Fieber, Schluckauf, Atemnot, Nierensteinen und verschiedenen Hautkrankheiten verabreicht.

Der Presssaft gemischt mit Acorus calamus und Alpinia speciosa ist Bestandteil eines medizinalen Ghees das bei Krämpfen, schlechtem Gedächtnis oder Fieberphantasie verabreicht wird. Eine Mischung mit Milch jeden Morgen eingenommen wird als Antiagingmittel und zur Steigerung der Auffassungsgabe empfohlen.

Die Wirkung zur Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit kann durch gleichzeitige Einnahme von Inositol oder einem Vitamin B Komplex verstärkt werden.

Studien zu Brahmi

Auswirkungen auf Kognitive Funktionen

Die Einnahme von Brahmi verbessert die Geschwindigkeit visueller Informationsverarbeitung, die Lerngeschwindigkeit und die Merkfähigkeit signifikant. Ängste werden spürbar gemindert. So die Ergebnisse einer Doppelblind-Studie. Der maximale Wirkungsgrad stellte sich nach 12 Wochen ein. Die Dosierung lag bei 300mg.

Antioxidans

In Tierversuchen konnte man nach der Gabe von Brahmi eine antioxidative Wirkung ähnlich der von Deprenyl nachweisen.

Bronchienerweiternd, krampflösend, schmerzlindernd

Ebenfalls nachweisen konnte man eine bronchienerweiternde, krampflösende und schmerzlindernde Wirkung. Die schmerzlindernde Wirkung beruht auf dem enthaltenen Bacosin.

Dosierung

Frischer Presssaft: 10 – 20ml
Pulver der getrockneten Brahmi-Pflanze: 3 – 5g
Pulver der getrockneten Brahmiwurzel: 500mg – 2g

Pflege und Vermehrung

Brahmi ist sehr einfach zu kultivieren. Am besten setzt man die Pflanze in einen Tontopf, an dem sie sich herunterranken kann. Brahmi ist eine Sumpfpflanze, die sich im Gegensatz zu vielen anderen Pflanzen mit “nassen Füssen” sehr wohl fühlt. Die Pflanze sollte deshalb immer feucht gehalten werden.

Brahmi ist ein sehr schnell wachsendes Kraut. Die Spitzen kann man abschneiden, bzw ernten. Die Pflanze treibt danach umsomehr aus. Die Vermehrung ist am einfachsten mittels Stecklingen. Dazu schneidet man Spitzen ab und stellt sie in Wasser, bis sich Wurzeln gebildet haben, was sehr schnell geht. Meist genügt es schon, die Stecklinge einfach in die feuchte Erde zu stecken.

Brahmi kaufen

Brahmi ist als Pflanze relativ einfach zu bekommen. Die Preise liegen dabei meist unter 4 Euro für Jungpflanzen.

Familie: Scrophulariaceae
Synonyme: Herpestis monnieria, Moniera cuneifolia, Hydrocotyle asiatica, Umbelliferae, Apiaceae
Heimisch: Feuchte Sumpfgebiete in Indien.
Brahmi – Inhaltsstoffe: Brahmine, Herpestine, Emonnierin, Hersaponin,Bacosides A and B.
Brahmi – Pharmakologische Wirkung: Adaptogen – breite positive Wirkung, diuretisch – entwässernd, beruhigend, nervenstärkend, Ängste eindämmend, verbesserung der mentalen Leistungsfähigkeit, krampflösend, Verbesserung der Lern- und Merkfähigkeit.
Brahmi – Indikationen: Psychische Disfunktion, Asthma, Heiserkeit, Angszuständen, Epilepsie, Neurasthenie, Rheumatische Gliederschmerzen (Paste äusserlich aufgetragen).
Dosierung: 2 x 2-3gr Pulver am Tag
2 x 30 Tropfen am Tag bei alkoholischen Extrakt
2 Tassen am Tag bei Aufguss

Weiterführende Links

pflanzenguru.com – Brahmi

Bewerten Sie diese Seite

EmailGoogle+TwitterflattrFacebookLinkedInbufferDiggPinterestStumbleUpontumblrReddit

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>